Die nationale demokratische Revolution auf den Philippinen kann nicht besiegt werden!

Jose Maria Sison, der Gründungsvorsitzende der Kommunistischen Partei der Philippinen, erklärte in seiner letzten Botschaft an die revolutionären Kräfte und das Volk ganz richtig, dass die philippinische demokratische Volksrevolution unbesiegbar ist!

Im Gegensatz zu dem Getöse und den selbstsüchtigen Erklärungen der Streitkräfte von Marcos jr., dass der Tod von Sison das Ende der revolutionären Bewegung bedeuten würde, ist die Revolution stark genug, um den Verlust ihres großen Führers zu verkraften. Ka Joma hat den philippinischen Revolutionären einen Schatz an marxistisch-leninistisch-maoistischer Arbeit hinterlassen, in dem sein unsterblicher revolutionärer Geist für immer weiterleben wird, um die nächste Generation von Parteikadern zu größeren Erfolgen zu führen.

Read more: Die nationale demokratische Revolution auf den Philippinen kann nicht besiegt werden!

AFP-Modernisierungsprogramm entlarvt Marcos Jr. als Werkzeug der US-Aggression

LEITARTIKEL. Jahr 1, Nummer 8. 7. Dezember 2022.

Präsident Ferdinand Marcos Jr. erklärte am 8. November unmissverständlich, dass das Modernisierungsprogramm der philippinischen Streitkräfte (AFP) während seiner Amtszeit fortgesetzt werde. Im gleichen Atemzug führt er den "Terrorismus" als Rechtfertigung für die Verwendung von Steuergeldern für den Kauf von mehr Nachtkampfsystemen, Transportflugzeugen, zusätzlichen Hubschraubern, die für Nachtflüge geeignet sind, und mehr Kommunikations- und Überwachungsausrüstung für Polizei und Militär an.

Read more: AFP-Modernisierungsprogramm entlarvt Marcos Jr. als Werkzeug der US-Aggression

Sollen sie doch Kuchen essen!

LEITARTIKEL. Jahr 1, Nummer 7. 7. November 2022.

Die ersten 100 Tage der Amtszeit von Präsident Ferdinand Marcos jr. waren geprägt von größerer wirtschaftlicher Not und Repression für das philippinische Volk. Die Preise stiegen in die Höhe, die Arbeitslosigkeit und die Armut nahmen zu, die Kaufkraft sank, der Wert des Peso sank und die Staatsverschuldung wuchs, ganz zu schweigen von Naturkatastrophen. Da Marcos Jr. jedoch bereits den Thron bestiegen hatte, kümmerten ihn diese Kleinigkeiten nicht mehr.

Read more: Sollen sie doch Kuchen essen!

@NeverForget: Faschismus, Diktatur und neokoloniales Marionettentum

LEITARTIKEL. Jahr 1, Nummer 6. 7. Oktober 2022.

Die deutsche Botschaft in Manila bot kürzlich eine internationale Perspektive auf die Flut von Geschichtsrevisionismus und sozialer Gehirnwäsche, welche derzeit die Philippinen plagen. Anlässlich des 50. Jahrestages der Verhängung des Kriegsrechts durch Präsident Ferdinand Marcos Sr. erinnerten die Deutschen daran, dass das schwere Erbe der Zeit des Kriegsrechts auf den Philippinen und die Aufzeichnungen über Tausende von Opfern, Ermordungen und Verschwindenlassen ein Aufruf sind, sich verantwortungsvoll mit dieser dunklen Zeit auseinanderzusetzen und aus ihr für eine bessere Zukunft zu lernen.

Read more: @NeverForget: Faschismus, Diktatur und neokoloniales Marionettentum

US-Kriegstreiberei gegen China bedroht Weltfrieden

LEITARTIKEL. Jahr 1, Nummer 5. 7. September 2022.

Die jüngsten Provokationen der USA gegen China bezüglich Taiwan bringen die Welt näher an den Rand eines globalen Krieges. Die USA führen diese Provokationen gegen China durch, während sie sich in der Ukraine weiterhin in einem Stellvertreterkrieg gegen Russland engagieren. Vor dem Hintergrund einer erklärten "grenzenlosen" Partnerschaft zwischen Russland und China, die sich gegenseitig in der Ukraine- und Taiwan-Frage unterstützen und versprechen, noch stärker gegen den Westen zusammenzuarbeiten, wird ein Krieg der USA gegen China einen neuen Weltkrieg auslösen.

Read more: US-Kriegstreiberei gegen China bedroht Weltfrieden