Gruppen besorgt über Sara Duterte als NTF-ELCAC-Führungskraft (Red-Tagger)

Progressive Massenorganisationen auf den Philippinen äußerten sich besorgt über die Ernennung von Vizepräsidentin Sara Duterte, die bereits als Bildungsministerin fungiert, zur stellvertretenden Vorsitzenden der Nationalen Task Force zur Beendigung lokaler kommunistischer bewaffneter Konflikte (NTF-Elcac). Unterdessen wies die Kommunistische Partei der Philippinen (CPP) darauf hin, dass Sara Dutertes Eintritt in die NTF-Elcac ein Manöver der Familie Duterte sei, um mehr Macht in der Marcos-Regierung zu erlangen.

Read more: Gruppen besorgt über Sara Duterte als NTF-ELCAC-Führungskraft (Red-Tagger)

Marcos Jr., US-Marionette - Wie der Vater, so der Sohn

Die zweite US-Reise von Ferdinand Marcos Jr. läutete eine neue Stufe der neokolonialen Beziehungen und der Rehabilitierung der Familie des Diktators in den USA ein.

Marcos Jr. nahm von seiner letzten Reise in die USA Zusagen über "Zusammenarbeit" und Investitionen mit nach Hause. Er prahlte mit den Almosen, die er von den USA erhielt, darunter Waffen, Kriegsgerät, die Weitergabe von Informationen, Kapital und Investitionen. Damit verbunden sind engere Beziehungen des neokolonialen Staates und der Streitkräfte der Philippinen zu den USA angesichts der zunehmenden Bedrohung durch China im asiatisch-pazifischen Raum.

Read more: Marcos Jr., US-Marionette - Wie der Vater, so der Sohn

Kriegsschauplatz im sich verschärfenden US-China-Konflikt

Während die Spannungen zwischen den USA und China weiter eskalieren, werden die Philippinen immer mehr in den wachsenden Strudel des zwischenimperialistischen Konflikts hineingezogen. Beide Supermächte geben vor, Freunde des philippinischen Volkes zu sein, verachten aber in Wirklichkeit die philippinische Souveränität zutiefst.

Read more: Kriegsschauplatz im sich verschärfenden US-China-Konflikt

Die Zahl der arbeitslosen Filipinos ist im Januar auf 2,37 Millionen gestiegen, was die Behauptungen der Marcos-Regierung über eine "wirtschaftliche Erholung" widerlegt

Die Zahl der arbeitslosen Filipinos ist nach Angaben der philippinischen Statistikbehörde (PSA) im Januar auf 2,37 Millionen gestiegen. Dies steht im Gegensatz zu den jüngsten Verlautbarungen des Sekretärs der Nationalen Behörde für wirtschaftliche Entwicklung (NEDA), Artemio Balisacan, dass das Land einen "gesunden" Arbeitsmarkt habe und die Qualität der Arbeitsplätze zunehme.

Read more: Die Zahl der arbeitslosen Filipinos ist im Januar auf 2,37 Millionen gestiegen, was die...

NPA-Truppen starten weitere taktische Offensiven gegen staatliche Streitkräfte

Am 15. März 2023 feuerten rote Kämpfer der Neuen Volksarmee (NPA) zwei Gewehrgranaten auf das neu errichtete Kommando des 62. Infanteriebataillons in Barangay Malangsa, Callehermoso, Negros Oriental.

Read more: NPA-Truppen starten weitere taktische Offensiven gegen staatliche Streitkräfte